Archiv für Berichte

Sommerferien (4. Juli bis 15. August)

In den Sommerferien des Landes Schleswig-Holstein findet kein Kinder- und Jugendtraining statt.

Die Erwachsenen am Mittwoch 19:30 Uhr und die Jiu/Selbstverteidigung-Gruppe am Dienstag, 19:30 Uhr wollen auch in den Ferien trainieren. Individuelle Absprachen mit den jeweiligen Trainern werden getroffen.

Ferienende:

Die Wettkampfgruppen am Freitag starten ab dem 19. August.

Wir starten mit den Breitensportgruppen nach den Ferien auch erst eine Woche später, also ab Montag 22. August, da die Schulen mit Sicherheit die Hallen aufgrund der Neu-Einschulungen benötigen.

Bitte kurz vor Start noch einmal auf unsere Homepage schauen, sollte es Änderungen geben, werden die hier schnellstmöglich veröffentlicht.

Gürtelprüfung (25. Juni 2022)

An diesem Samstag fand die erste große Gürtelprüfung in diesem Jahr im JC-Ahrensburg statt. Zahlreiche Judoka waren erschienen, um ihre erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten zum Tragen des nächsthöheren Gürtels unter Beweis zu stellen.

In der ersten Gruppe prüfte Eckhart Keil insgesamt 15 Judoka, die alle mit ihren Leistungen überzeugen konnten und nun erfolgreich ihren neuen Gürtel tragen dürfen.

Die Prüfung zum weiß-gelben Gürtel legten ab:

Fyn, Vano, David, Emma, Marlene, Tilda, Hanna, Phil und Benedict.

Den gelben Gürtel dürfen von nun an tragen:

Björn, Katja, Jonno, Benjamin, Klara und Nathalie.

Am Nachmittag folgten dann die höher graduierten Judoka. Unter den strengen Blicken der Prüfer Marco Brügmann und Eckhart Keil zeigten sie, was sie in den letzten Monaten gelernt hatten. Insgesamt waren es durchweg gute und sehr gute Leistungen, und alle haben die Prüfung bestanden.

Die Prüfung zum gelb-orangenen Gürtel haben bestanden: Len, Bo, Miriam, Marit, Veronika, Constantin, Adam und Jakob

Den orangenen Gürtel tragen ab heute: Jonathan, Ian, Kilian und Abu

Und Ramzan hat erfolgreich die Prüfung zum orange-grünen Gürtel abgelegt.

Herzlichen Glückwunsch an alle neuen Gürtelträger!

2 neue DAN-Träger beim JCA (25. Juni 2022)

Während im heimischen Ahrensburg die Prüflinge schwitzten, stellten sich in Kappeln unsere beiden JCAler Eric Dankwarth und Christian Tiedig ihrer Prüfung zum 1. DAN. Nach über einem Jahr intensiver Vorbereitung und fleißigen Übens konnten sie am Ende glücklich und zufrieden über eine bestandene Prüfung sein und nun stolz den schwarzen Gürtel tragen.

Wir sagen Herzlichen Glückwunsch ihr beiden!

Landeseinzelmeisterschaft U15 19. Juni in Flensburg

Am Sonntag, 19. Juni fand in Flensburg die LEM der Altersklasse U15 in Flensburg statt. Drei Judoka des JC-Ahrensburg waren zum Kampf angemeldet und alle drei konnten sich platzieren und damit für die Norddeutsche Einzelmeisterschaft in 2 Wochen qualifizieren.

Ceyda sicherte sich den 3. Platz, Abu und Ramzan haben beide die Silbermedaille erkämpft.

Herzlichen Glückwunsch an unsere drei Kämpfer!

Sonjas letztes Training (15. Juni 2022)

Aus gesundheitlichen Gründen beendet nun auch Sonja Kripke ihre Trainerlaufbahn im JC Ahrensburg. Zu ihrem letzten Training waren 23 Judoka erschienen.

Sonja durfte noch einmal die ganz große Gruppe dirigieren.

Zum Abschied gab es das traditionelle „Gürtel-Kloppen“.

Nach zwei bewegenden Reden vom Sportwart Eric Dankwarth und Vereinsvorsitzenden Soenke Stange gab es einen Blumenstrauß und langen Applaus.

Danach folgte ein wenig wehmütig das letzte „Rei“ von Sonja.

Vielen Dank Sonja für Deine langjährige Tätigkeit als Vorsitzende und Trainerin. Ganz besonders werden wir das traditionelle „Jahresabschlußtraining mit Sonja“ vermissen, bei dem kurz vor dem Jahreswechsel die Matte immer brechend voll war. Aber „niemals geht man so ganz“, wir hoffen also, Dich doch ab und zu noch mal auf der Matte oder am Rand begrüßen zu dürfen.

 

Die Erwachsenengruppe am Mittwochabend wird ab 22. Juni im Wechsel von Christian Kutzner, Eric Dankwarth und Tjark Dinter geleitet werden.

Am 29. Juni fällt das Training dieser Gruppe aus, da Sonja da noch einmal eine kleine Abschiedsparty veranstaltet.

Glinn-Cup 11. / 12. Juni 2022

Endlich geht es wieder los: An diesem Wochenende fand in Glinde der Glinn-Cup statt, wo zahlreiche Wettkämpfer des JCA teilnehmen konnten.

Am Samstag kämpften die U10 und die U15 und am Sonntag waren dann die Kämpfer der Altersklasse U12 am Start.

Insgesamt konnten einige gute Ergebnisse erzielt werden:

Hier die Ergebnisse von Samstag:

U10: Jakob (-24,9kg): 3. Platz

U15: Abu (-34kg) und Ramzan (-40kg): 1. Platz

        Ariana (-36kg) und Ceyda (+63kg): 2. Platz

        Olivia (-52kg): 3. Platz

        Mika konnte sich leider nicht platzieren.

Am Sonntag ging es dann mit der U12 weiter, wo wesentlich mehr JCA-Kämpfer teilgenommen haben. Folgende Platzierungen wurden erreicht:

Rizvan (-32kg): 1. Platz

Miriam (-46kg): 2. Platz

Marcus (-30kg): 3. Platz

Bo (-35kg): 5. Platz
Christoph (-35kg), Adam und Len (-38kg) haben sich leider nicht platzieren können.

Drei Ahrensburger Judoka im Landeskader Schleswig-Holstein

Nachdem zunächst unsere U15-Kämpferin Olivia Omirganyan nach einem Sichtungslehrgang über zwei Tage den Landestrainer Schleswig-Holstein überzeugen konnte, zogen in einem weiteren Lehrgang nun auch die Brüder Abu und Ramzan Borchasvili nach.

Nach überzeugender Leistung wurden alle drei in den Perspektivkader U15 aufgenommen. Es folgen nun weitere Fördermaßnahmen nach Maßgaben des Landestrainers, welche sowohl im Verein als auch auf Landesebene fortgesetzt werden.

Wir gratulieren unseren dreien Athleten und wünschen auch in Zukunft gutes Gelingen und eine erfolgreiche Zeit.

LEM U11 / LEM U13 14. und 15. Mai 2022

Nach ziemlich langer coronabedingter Pause im Wettkampfgeschehen, ging es am Wochenende des 14.  und 15. Mai endlich wieder los. Die Landeseinzelmeisterschaften der U11 und der U13 standen auf dem Plan.

Betreut wurden unsere Wettkämpfer von ihrem Trainer – und neuen Jugendwart Tjark Dinter.

Bei der Landeseinzelmeisterschaft U11 traten insgesamt sieben Wettkämpfer vom JCA an. Alle haben in gewichtsnahen Gruppen gekämpft und jeder konnte mindestens einen Kampf gewinnen. Für einige war es ihr erster Wettkampf überhaupt. Folgende Platzierungen wurden erreicht:

Miriam: 2. Platz

Marit: 3. Platz

Jonathan: 1. Platz

Jakob, Christoph, Len und Markus: 3. Platz

Am Sonntag folgten dann die etwas älteren Wettkämpfer der Altersklasse U13, die ebenfalls wieder von Tjark betreut wurden. Auch hier konnten recht gute Ergebnisse bzw. Erfolge erreicht werden:

Olivia (bis 52 kg): 1. Platz

Abu (bis 34 kg): 1. Platz

Bo (bis 37 kg): 5. Platz

Len und Adam (bis 37 kg) konnten sich leider nicht platzieren.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer, weiter so!

 

Bronzene Ehrennadel des JVSH für Marco Brügmann

Unser JCA Mitglied, der Trainer und Kampfrichter Marco Brügmann wurde am 14. Mai 2022 auf der Landeseinzelmeisterschaft der U11 vom JVSH ausgezeichnet.

Für seinen langjährigen Einsatz als Kampfrichter auf allen Ebenen von Judowettkämpfen erhielt er die Ehrennadel des JVSH in Bronze.

Herzlichen Glückwunsch Marco und vielen Dank für dein Engagement!

Jugendversammlung / Jahreshauptversammlung (28. April 2022)

Der „neue“ und „alte“ Vorstand:

Vereinsvorsitzender (wiedergewählt): Soenke Stange
stellvertretender Vorsitzender: Eckhart Keil
Kassenwartin: Karo Berghoff
Sportwart (neu gewählt): Eric Dankwarth
Schriftführerin: Christine Elvers
Jugendwart (neu gewählt): Tjark Dinter

Herzlichen Glückwunsch den beiden Neugewählten und viel Spaß bei Eurer kommenden Vereinstätigkeit.

Wir bedanken uns bei Christian Hermann (Sportwart) und Lea Reimer (Jugendwartin) für ihre langjährige Vereinsarbeit. Beide bleiben dem Verein im Hintergrund noch erhalten.