Imagefilm

Wir wollen Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene für den Judo-Club und unseren Sport begeistern und denken, dass ein Imagefilm dabei hilfreich sein könnte.

Einer unserer jugendlichen Judoka, Jonathan Braun, hat sich bereit erklärt, zusammen mit einem Freund, einen derartigen Film für den JCA zu erstellen.

Jonathan hat bereits einen Jugendkulturpreis bei den Stormarner Filmtagen (https://www.abendblatt.de/region/stormarn/article212171671/Jugendkulturpreis-Junge-Filmer-haben-den-Dreh-raus.html) gewonnen und wir freuen uns, dass die beiden sich ehrenamtlich für den Verein engagieren.

Die Dreharbeiten sollen in der Woche ab 22. Oktober (während des Trainings) beginnen und werden voraussichtlich beim Vereinsturnier fortgeführt. Hierzu benötigen wir natürlich Ihr/Euer Einverständnis. Noch ein Hinweis: Es sollen im Film keine Namen genannt werden.

Aus dem Filmmaterial soll neben dem Imagefilm auch Bildmaterial genommen werden, um die Entscheider in der Stadtverwaltung Ahrensburg zu überzeugen, uns bei der Anschaffung eines eigenen Dojos zu unterstützen. Die Vorstellung unseres Antrages im zuständigen Ausschuss der Stadt ist am 6. Dezember.

Mit der Bitte um Ihre/eure Unterstützung und mit sportlichen Grüßen,

Gunnar Kripke