2021 und doch alles bleibt beim Alten

Ein Frohes Neues Jahr 2021, bleibt weiterhin alle gesund und haltet Euch an die Regeln, so dass wir uns hoffentlich bald auf und an der Matte sehen können.

Leider ist der Lockdown nun noch einmal weiter bis erst mal 14.02.2021 verlängert worden. Daher gibt es auch erst einmal weiter keinen Sport auf der Matte.

Auf jeden Fall gibt es jeden Mittwoch Fitness@HOME online mit Eric auf TEAMS. Auch für Eltern, Freunde, Angehörige.

Wir arbeiten intern an der Möglichkeit, Euch Traningsvideos zur Verfügung stellen zu können.

 

Judo Prüfung @ HOME (12.12.2020)

Eine ganz schöne Herausforderung, eine Judo Gürtelprüfung ONLINE abzunehmen, doch Prüfer und Prüflinge (sowie Eltern, Angehörige, Wohnzimmer, technisches Equipment, Mobiliar, etc.) stellten sich dem Problem. Dank unseres Sportwartes, der die entsprechende Technik dazu bediente, wurde es ein gelungenes Ergebnis.

In der ersten Prüfung waren 8 Judoka zum Weiß-Gelben Gürtel zu prüfen. Normalerweise befindet sich der Prüfer dann mit auf der Matte, um dem einen oder anderen die Aufregung nehmen zu können und auch auch ein wenig Hilfestellung geben zu können. Alldies war heute nicht möglich, aber auch gar nicht nötig.

Einen Weiß-Gelbgurt tragen ab sofort:
Linus, Lieselotte, Manuel, Jonas, Vincent G. und Vincent S., David und Julian

In der zweiten Prüfung wurden Gelbgurtanwärter geprüft, auch hier bestanden alle Prüflinge.

Einen Gelbgurt tragen im JC Ahrensburg ab sofort:
Crispin, Gabriel, Jounes, Jonathan, Julius, Justus, Marcus, Aman, Milan und Jonas.

Die dritte Prüfung stellte alle Teilnehmer dann -nachdem die beiden vorher vollkommen problemlos abgelaufen waren- vor die größten Herausforderungen: Geschwister, die mitmachen wollten, oder eben auch gar nicht, durch die Prüfung laufende Haustiere. Aber auch hier bestanden alle ihren neuen Gürtel.

Ab sofort tragen einen:

Weiß-Gelbgurt
Lukas und Lion

Gelbgurt
Jakob, Tove, Vincent und Moritz

Gelb-Orangegurt
Bennet, Vincent, Valentin und Ian

Orangegurt
Ceyda

Die beste Prüfung legte Moritz ab, der wirklich eine Top-Leistung zeigte. Als er beim ersten Wurf seine Mutter aufs „hoffentlich genau dafür bereitstehende“ Sofa warf, stockte allen der Atem.

Herzlichen Glückwunsch allen! Bleibt gesund in dieser Zeit, ein frohes Weihnachtsfest und hoffentlich bald wieder auf der Matte im Jahr 2021!

 

Judo und CORONA 2020

Das sind zwei Sachen, die gar nicht zusammen zu passen scheinen.

ABER

Wir lassen uns da nicht entmutigen:

Jeden Mittwoch gibt es eine Stunde Fitness@HOME mit Eric über TEAMS. Nicht nur für unsere Mitglieder, sondern auch für die Eltern, Geschwister… Interesse?
HIER KLICKEN

Am 12. Dezember findet 3x die Judoprüfung@HOME statt. Zum ersten Mal eine Judo-Prüfung online, aber das hindert uns ja nicht. Beinahe 30 Judoka wollen in diesem Jahr noch einen neuen Gürtel bestehen. Gemeinsam bekommen wir auch das hin.

Einen Malwettbewerb@HOME für unsere Judo-Zwerge und alle Judoka bis 9 Jahre gibt es auch noch in diesem Jahr. Die Kunstwerke werden von den Eltern per Mail eingesandt, auf unsere Homepage gestellt und können dann von allen beurteilt werden!

Die bestellte neue Vereinskleidung ist eingetroffen und größtenteils verteilt. Da sind bestimmt einige Weihnachtsgeschenke dabei…
Weihnachten@HOME einmal ganz anders.

Und im nächsten Jahr geht es dann hoffentlich irgendwann einmal weiter. Alles was wir dieses Jahr -im 50. Jahr des JC Ahrensburg- nicht machen konnten, holen wir dann 2021 oder 2022 nach: Endlich wieder Judo@MATTE

Bis dahin: Bleibt alle gesund!

Judo-Laterne für unsere jüngeren Mitglieder

Eigentlich wäre jetzt die Zeit zum Laterne-Laufen, oder immer noch die Zeit für Judo-Training in der Halle. Leider müssen nun alle zuhause bleiben. Der DJB gibt eine kleine Bastelarbeit heraus, eine Laterne in Form eines Judo-Gi. Falls ihr also noch keine Laterne habt oder es ohnehin ein wenig langweilig ist, so ohne Judo und ihr ein wenig basteln wollt:

Bastelt eine Laterne und schickt uns Euer Foto davon für unsere Seite hier!

Hier ist die BAU-Anleitung!

Und HIERHIN schickt Ihr euer Foto!

Fitness@HOME mit Eric (4. November 2020)

Tatsächlich gibt es eine Neuauflage von Fitness@HOME mit Eric über MS Teams, jeweils Mittwoch von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr.

Für alle, die beim letzten Mal noch nicht teilgenommen haben, leiten wir die Anfragen an Eric weiter.

Neuer Lockdown (2. November 2020)

Nun hat es auch den Vereinssport wieder voll erwischt. Ab Montag, 2. November ist der Vereinssport verboten, die Hallen werden gesperrt.

Wir können dann überhaupt kein Training mehr anbieten, KEIN Training auf verschiedenen Matten, KEIN Fitness-Training oder Judo-für-Ältere mit Abstand, KEIN Fitness@Sportplatz im Freien. Alles ist verboten.

Wir arbeiten momentan an der Möglichkeit des Online-Fitness-Trainings mit Eric.

Die von uns angedachte Judo-Prüfung am 12./13. Dezember können wir ohne die Trainingstage, die jetzt ausfallen müssen, so auch nicht durchführen. Eine Planung ist auch viel zu ungewiss. Was passiert, wenn der Lockdown noch verlängert wird.

Wir überlegen die Möglichkeit der Online-Prüfung und arbeiten daran.

Hoffentlich gelingt es, die CORONA-Zahlen so bis zum Dezember wieder nach unten zu bringen. Wir melden uns rechtzeitig, wenn es -wie auch immer- weitergehen kann.

Bitte haltet Euch alle an die Regeln und bleibt gesund!

Der Vorstand

Neue Vereinskleidung

Auch um der Corona-Pandemie ein wenig zu trotzen, habe wir eine neue Kollektion für unsere Mitglieder. Da die Umkleideräume momentan gesperrt sind, bieten sich Jogginghose und Hoodie an, um „halb-umgezogen“ zur Halle und wieder weg zu kommen.

Auf dem Rücken des Hoodie steht unser Vereinsname, vorn auf Wunsch der Vorname des Trägers. Natürlich auch einzeln zu bestellen.


Bild mit freundlicher Genehmigung
IPPON-Shop

Neue Gruppe: „Judo für Ältere“

Ab Montag, den 14. September starten wir von 19:45 Uhr bis 21:00 Uhr unsere neue Gruppe:

„Judo für Ältere“

Die Gruppe richtet sich an alle diejenigen, die schon einmal Judo gemacht haben und sich nicht richtig trauen, wieder anzufangen, aber auch an alle anderen älteren Sportler, die fit bleiben (oder wieder werden) wollen. Die Übungen sind an das Judo angelehnt, es werden aber (zunächst) keine hohen Würfe und schwierigen Fallübungen gemacht.

Wer also Lust und Zeit hat, kommt im Judoanzug (von früher) oder Sportzeug (lange Trainingshose, T-Shirt, Badelatschen) vorbei, da wir barfuß auf der Matte trainieren.

Momentan trainieren wir CORONA-konform auf Abstand und ohne Übungspartner!

Fragen und Infos

Wir freuen uns auf Euch.
Christine und Eckhart

Weitere Artikel…

… finden Sie in der Chronik unter Berichte.